Service-Navigation

Suchfunktion

Folgenschwere Streitigkeiten in Gaststätte

Datum: 24.03.2009

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Karlsruhe

Folgenschwere Streitigkeiten in Gaststätte

Bretten: Folgenschwer endete eine Schlägerei in der Nacht von Freitag auf Samstag in einer Brettener Gaststätte für einen der Beteiligten.

zum Seitenanfang

Mehrere Personen gerieten zunächst  in eine verbale, später dann in eine handfeste Auseinandersetzung. Nachdem sich die Verursacher des Streits aus der Gaststätte entfernt hatten, wurden bei einem 18 Jahre alten Beteiligten aus Gondelsheim mehrere Stichverletzungen im Rücken und am Kopf festgestellt. Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnten mehrere Beteiligte der Schlägerei festgenommen werden.

zum Seitenanfang

Darunter befand sich auch der 18-jährige Tatverdächtige, der zwischenzeitlich die Tat einräumt.

zum Seitenanfang

Die Stichverletzungen hatte er dem Gondelsheimer mit einer Schere zugefügt, die er vom Tresenbereich der Gaststätte an sich gebracht hatte. Der Verletzte wurde stationär im Krankenhaus aufgenommen und befindet sich außer Lebensgefahr.

zum Seitenanfang

Gegen den geständigen Tatverdächtigen wurde wegen des Verdachts eines versuchten Tötungsdeliktes durch das zuständige Amtsgericht Haftbefehl erlassen.

zum Seitenanfang

Fußleiste