Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 02. - 06.03.2009

Datum: 24.02.2009

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen Raubüberfalls auf Tankstelle

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 02. - 06.03.2009

6 Ls 150 Js 41900/08      Tankstellenraub

Amtsgericht Bruchsal
Schönbornstraße 18
76646 Bruchsal
Donnerstag, 05.03.2009,
9:00 Uhr, Saal 001

zum Seitenanfang

Der 27 Jahre alte Angeklagte muss sich wegen eines Raubüberfalls auf eine Tankstelle vor dem Amtsgericht Bruchsal verantworten.

zum Seitenanfang

Am Abend des 28.11.2008 habe der in Kürnbach wohnhafte Mann eine Tankstelle in Bretten-Gölshausen betreten, die Kassiererin bedroht und von ihr Bargeld gefordert. Durch Gesten habe er angedeutet, er habe eine Pistole in seiner Jackentasche dabei. Mit einer Beute von etwa 970 € habe er anschließend die Flucht ergriffen.

zum Seitenanfang

Der Angeklagte, der bei der Tat auffällige Schuhe getragen hatte, konnte nach intensiven Ermittlungen identifiziert und am 05.12.2008 vorläufig festgenommen werden. Er befindet sich seit dem 06.12.2008 aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe beim zuständigen Gericht erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ergänzend wird auf die gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 08.12.2008 verwiesen, nachzulesen auf der Internet-Seite der Staatsanwaltschaft Karlsruhe   www.stakarlsruhe.de.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt (GL) Bogs
23.02.2009

zum Seitenanfang

Hinweis für die Medienvertreter:
Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Bruchsal: Herr RiAG Dr. Schlachter, Tel.: 07251/74-2460

zum Seitenanfang

Fußleiste