Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 16. - 20.02.2009

Datum: 10.02.2009

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung gegen mutmaßlichen Straßenräuber

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 16. - 20.02.2009

2 Ls 270 Js 39707/08       Raub u. a.

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76133 Karlsruhe
Mittwoch, 18.02.2009,
09.00 Uhr, Saal VII

zum Seitenanfang

Ein 22 Jahre alter Mann muss sich wegen räuberischen Diebstahls und zweier Raubtaten vor Gericht verantworten.

zum Seitenanfang

Am späten Abend des 17.11.2008 habe er einem flüchtigen Bekannten in dessen Wohnung Bargeld entwendet. Als der Geschädigte ihn habe festhalten wollen, habe der Angeklagte ihn weggestoßen und mit seiner Beute die Flucht ergriffen.

zum Seitenanfang

Kurz darauf habe er gemeinsam mit einer weiteren Person im Bereich des Elsässer Platzes an der Rheinbrückenstraße in Karlsruhe einen Mann angegriffen. Während sein Tatgenosse den Mann festgehalten habe, habe der Angeklagte ihm sein Handy weggenommen. In ähnlicher Weise habe der Angeklagte mit seinem Begleiter kurz darauf im Bereich der Herweghstraße einen weiteren Mann angegriffen und ihm sein Handy und Bargeld geraubt.

zum Seitenanfang

Der Angeklagte konnte bereits am 18.11.2008 festgenommen werden, er befindet sich seitdem in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt (GL) Bogs
09.02.2009

Hinweis für die Medienvertreter:
Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des Amtsgerichts Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662

zum Seitenanfang

Fußleiste