Service-Navigation

Suchfunktion

Frauentrio bei Einbruch erwischt

Datum: 21.12.2010

Kurzbeschreibung: 

Medien-Info vom 21.12.2010:

Frauentrio bei Einbruch erwischt

Karlsruhe. Dank eines aufmerksamen Nachbarn konnte die Polizei in der Karlsruher Sophienstraße am Samstag gegen 19 Uhr drei junge Frauen im Alter von 18, 24 und 28 Jahren bei einem Wohnungseinbruch festnehmen.

zum Seitenanfang

Zunächst hatte der Zeuge von seinem Balkon aus die ziellos vor dem Objekt umherziehenden Personen festgestellt. In der Folge machten sich zwei Frauen an einem Fenster der im Erdgeschoss liegenden Nachbarwohung zu schaffen, während eine Dritte vor dem Anwesen stehen blieb und "Schmiere" stand.

zum Seitenanfang

Unterdessen behielt der Nachbar das Geschehen weiterhin im Auge und alarmierte die Polizei. Die sofort herbeigeeilten Beamten nahmen bei ihrem Eintreffen die vor dem Haus aufpassende 18-Jährige fest. Nach der Umstellung des Areals folgte die Wohnungsdurchsuchung mit Unterstützung eines Polizeidiensthundes, der die beiden 24- und 28-jährigen Einbrecherinnen im Schlafzimmer stellte. Sie führten Aufbruchswerkzeug bei sich, hatten aber offenbar noch nichts entwendet.

zum Seitenanfang

Die Ermittlungsgruppe Eigentum Süd führt die weiteren Ermittlungen insbesondere unter dem Gesichtspunkt, ob weitere Wohnungseinbrüche auf das Konto der Festgenommenen gehen. Die aus Kroatien und Italien stammenden Personen wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe noch am Sonntag dem zuständigen Haftrichter vorgeführt. Gegen das Trio wurde die Untersuchungshaft angeordnet.

zum Seitenanfang

Fußleiste