Service-Navigation

Suchfunktion

Polizeibeamte immer im Dienst - Diebin gefasst

Datum: 19.08.2010

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

19. August 2010

Polizeibeamte immer im Dienst - Diebin gefasst

Karlsruhe. Eine 47-jährige Diebin konnte am Mittwoch gegen 17 Uhr in einem Karlsruher Supermarkt vorläufig festgenommen werden, nachdem sie ein Polizeibeamter wiedererkannt hatte. Gegen die aus dem südosteuropäischen Raum stammende Frau hat das zuständige Gericht auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe mittlerweile Haftbefehl erlassen.

zum Seitenanfang

Die Frau steht in dringendem Verdacht, am Mittwoch gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Bad Herrenalb eine 70-jährige Frau bestohlen zu haben. Dabei hatte sie die EC-Karte nebst dazugehörender PIN erlangt und damit kurze Zeit später in Karlsruhe 1000 Euro abgehoben. Darüber hinaus war bereits am Dienstag in einem Bulacher Supermarkt aus der Einkaufstasche einer 74-jährigen Seniorin ein Bargeldbetrag nebst Kreditkarte entwendet worden.

zum Seitenanfang

Dabei hatte die Raumüberwachungsanlage die 47-Jährige aufgezeichnet. Der mit der Sachbearbeitung und Auswertung der Videoaufnahmen beschäftigte Streifenbeamte erkannte beim Privateinkaufeinkauf tags darauf die Frau in einem Supermarkt in der Eichelbergstraße. Die verständigten Kollegen nahmen die Frau in der Folge vorläufig fest.

zum Seitenanfang

In Begleitung der Festgenommenen befanden sich zwei ebenfalls aus dem südosteuropäischen Raum stammende Männer im Alter von 25 und 42 Jahren. Ob diese mit den Diebstählen der 47-Jährigen in Verbindung zu bringen sind, wird nun die auf Ladendiebstähle spezialisierte Ermittlungsgruppe "Mascara" zu klären haben.

zum Seitenanfang

Fußleiste