Suchfunktion

Gewerbsmäßige Ladendiebin gefasst - Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag

Datum: 22.07.2010

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

22. Juli 2010

Gewerbsmäßige Ladendiebin gefasst - Staatsanwaltschaft stellt Haftantrag

Karlsruhe. Eine 31 Jahre alte Ladendiebin konnte am Mittwochnachmittag der Detektiv eines Resteverkaufs in der Schauenburgstraße dabei ertappen, wie sie gerade mit einer Zange die Warensicherung von Kleidungsstücken entfernen wollte.

zum Seitenanfang

Bei der Durchsuchung der Frau sowie in der Folge auch in ihrem Wagen und in ihrer in der Karlsruher Weststadt gelegenen Wohnung förderten die hinzugezogenen Polizeibeamten dann sowohl weiteres mutmaßliches Diebesgut als auch 700 Euro Bargeld zutage.

zum Seitenanfang

Gegen die offensichtlich gewerbsmäßig zu Werke gehende Beschuldigte, die in der Vergangenheit bereits wegen ähnlicher Diebstähle aufgefallen war, stellt die Staatsanwaltschaft Karlsruhe Antrag auf Erlass eines Haftbefehls. Ihre Vorführung vor dem zuständigen Richter ist für Donnerstagnachmittag vorgesehen.

zum Seitenanfang

 

Fußleiste