Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 17. - 21.05.2010

Datum: 10.05.2010

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung gegen ehemaligen Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 17. - 21.05.2010

 


2 KLs 310 Js 323/09  Strafverfahren gegen Jörg Tauss

 

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Str. 7
76133 Karlsruhe
Dienstag, 18.05.2010, Donnerstag, 20.05.2010, Freitag, 21.05.2010,
Donnerstag, 27.05.2010, sowie Freitag,28.05.2010,
jeweils 09.00 Uhr, Schwurgerichtssaal.

zum Seitenanfang

Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss muss sich vor dem Landgericht Karlsruhe wegen des Verdachts des strafbaren Umgangs mit Kinder- und Jugendpornographie verantworten.

zum Seitenanfang

Ihm wird zur Last gelegt, er habe zwischen Mai 2007 und Januar 2009 in 102 Fällen weit überwiegend kinderpornographische, aber auch jugendpornographische Dateien erlangt, weitergegeben und besessen.

zum Seitenanfang

Wegen des Sachverhalts wird auf die Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe vom 09.09.2009 Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Karlsruhe vom 09.09.2009 verwiesen. Das Landgericht Karlsruhe hatte die Anklage der Staatsanwaltschaft Karlsruhe in allen Punkten zur Hauptverhandlung zugelassen (vgl. Pressemitteilung des Landgericht Karlsruhe vom 05.03.2010  Pressemitteilung des Landgerichts Karlsruhe vom 05.03.2010).

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Staatsanwalt (GL) Bogs
10.05.2010

Hinweis für die Medienvertreter
:
Bitte richten Sie weitere Anfragen auch direkt an den Pressesprecher des Landgerichts Karlsruhe, Herrn Herr RiLG Kraus, Tel.: 0721/926-3176.
Organisatorische Hinweise des Landgerichts finden Sie in der Pressemitteilung des Landgerichts Karlsruhe vom 24.03.2010.

zum Seitenanfang

Fußleiste