Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 06. - 09.04.2010

Datum: 29.03.2010

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen exhibitionistischer Handlungen

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 06. - 09.04.2010

29. März 2010

4 Ds 220 Js 566/10 exhibitionistische Handlungen

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe
Freitag ,09.04.2010,
09.30 Uhr, Saal I

zum Seitenanfang

Der 29 Jahre alte Angeklagte muss sich wegen exhibitionistischer Handlungen in zwei Fällen vor dem Amtsgericht verantworten.

zum Seitenanfang

Am 01.12.2009 und 24.02.2010 habe er im Stadtgebiet von Karlsruhe jeweils in Straßenbahnen sein Geschlechtsteil entblößt und vor weiblichen Fahrgästen onaniert. Im zweiten Fall habe er die Frau zusätzlich beleidigt.
Der Angeklagte konnte am 24.02.2010 festgenommen werden, er befindet sich seitdem aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ergänzend wird auf die Presseerklärung vom 25.02.2010 gemeinsame Presseerklärung von Staatsanwaltschaft und Polizeipräsidium Karlsruhe vom 25.02.2010 verwiesen.

zum Seitenanfang

Fußleiste