Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 05. - 09.12.2011

Datum: 30.11.2011

Kurzbeschreibung: Gerichtsverhandlung gegen mutmaßliche Betrüger (Vorwurf der betrügerischen Veräußerung von Fußbädern)

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 05. - 09.12.2011

10 Ds 530 Js 2557/10       Betrügereien bei Verkaufsveranstaltungen

Amtsgericht Karlsruhe
Schlossplatz 23
76131 Karlsruhe

Donnerstag, 08.12.2011
09.00 Uhr, Saal

zum Seitenanfang

Die beiden 46 und 35 Jahre alten Angeklagten aus Garell bzw. Cloppenburg müssen sich wegen Betruges auf verschiedenen Verkaufsveranstaltung zwischen Dezember 2007 und Dezember 2009 u.a. in Karlsruhe, Bretten, Wörth, dem Landkreis Karlsruhe und Offenburg vor dem Amtsgericht verantworten. Gemeinsam seien sie an sieben Taten beteiligt gewesen, der ältere Angeklagte habe darüber hinaus drei weitere solcher Betrugsdelikte begangen.

zum Seitenanfang

Auf insgesamt 10 Verkaufsveranstaltungen hätten sie betrügerisch Fußbäder angeboten, die angeblich den Körper entgiften würden. Als jeweils ein Zuschauer auf Veranlassung der Angeklagten das Fußbad getestet habe, habe sich das Wasser verfärbt. Die Angeklagten hätten dies als Beleg dafür ausgegeben, dass das Fußbad dem Körper Giftstoffe entzogen habe.

zum Seitenanfang

Tatsächlich habe die Färbung des Wassers jedoch mit der Benutzung des Fußbades durch eine Person nicht im Zusammenhang gestanden, sondern eine andere physikalische Ursache gehabt. Im Vertrauen auf die Richtigkeit der (falschen) Behauptung, das Fußbad würde den Körper entgiften, hätten zehn Personen ein Fußbad zu Preisen zwischen 398 € und 1398 € erworben und seien um diese Beträge betrügerisch geschädigt worden.

zum Seitenanfang

-----------------------------------------------------------------------------------

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Bogs
Erster Staatsanwalt

30.11.2011
Hinweis für die Medienvertreter:
Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
Amtsgericht Karlsruhe-Durlach: Herr Richter Dr. Kitanoff, Tel.: 0721/994-1868
Amtsgericht Bruchsal: Herr RiAG Köpfler, Tel.: 07251/742479
Amtsgericht Ettlingen: Herr DirAG Dr. Schlachter, Tel.: 07243/508-410
alle anderen Gerichte: Herr RiLG Kraus, Tel.: 0721/926-3176

Fußleiste