Service-Navigation

Suchfunktion

Raub auf Oberreuter Drogeriemarkt geklärt - 35-Jähriger festgenommen

Datum: 01.09.2011

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

01.09.2011

Raub auf Oberreuter Drogeriemarkt geklärt - 35-Jähriger festgenommen

Der vor einer Woche verübte Raubüberfall auf einen Drogeriemarkt in Oberreut, bei dem ein Täter unter Vorhalt eines Messers von der Kassiererin Bargeld gefordert hatte, ist geklärt. Am Montag konnte die Polizei einen 35-jährigen Mann festnehmen, der aufgrund seiner Personenbeschreibung einem Beamten des Polizeipostens Oberreut bekannt und bereits kurz nach der Tat in Verdacht geraten war.

zum Seitenanfang

Letztlich gelang die Festnahme des Mannes, der sich seit der Tat verborgen hielt, auf Hinweis einer Zeugin am Montagvormittag in Oberreut. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten auch das mutmaßliche Tatmesser. Der psychisch auffällige Mann räumte die Tat ein. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt, der die Einweisung in eine geschlossene psychiatrische Einrichtung angeordnet hat.

zum Seitenanfang

Wie berichtet, hatte die Kassiererin bei dem Überfall geschrien. Dies hatte den Täter dazu veranlasst, ohne Bargeld mit geringer Beute - Lebensmitteln im Wert von 2,43 Euro - zu flüchten.

zum Seitenanfang

Fußleiste