Service-Navigation

Suchfunktion

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 04. - 08.04.2011

Datum: 29.03.2011

Kurzbeschreibung: Hauptverhandlung wegen versuchten schweren Raubes nach Überfall auf Mitarbeiterin eines Imbissstandes

Mitteilung über Hauptverhandlungen in Strafsachen in der Woche vom 04. - 08.04.2011


4 Kls 210 Js 40785/10 versuchter schwerer Raub u. a.

 

Landgericht Karlsruhe
Hans-Thoma-Straße 7
76133 Karlsruhe
Dienstag, 05.04.2011
09.00 Uhr, Saal 125

zum Seitenanfang

Der 40 Jahre alte Angeklagte aus Ettlingen muss sich wegen eines Überfalls auf die Bedienstete eines Imbissstandes bei einem Kaufhaus in Ettlingen am 26.11.2010 vor dem Landgericht Karlsruhe verantworten.

zum Seitenanfang

Gegen 20:35 Uhr habe sich der Angeklagte maskiert und unter Vorhalt eines Schreckschussrevolvers zu der Geschädigten in deren Fahrzeug gesetzt, als diese im Begriff gewesen sei, nach dem Ende ihrer Tätigkeit nachhause zu fahren. Als er der Geschädigten deren Geldbeutel habe abnehmen wollen, habe sie sich gewehrt und versucht, das Fahrzeug zu verlassen. Auf diese Auseinandersetzung seien u. a. aufgrund der Hilferufe der Geschädigten Passanten aufmerksam geworden, die der Angeklagte ebenfalls mit seiner Waffe bedroht habe. Nach kurzer Flucht sei es zwei der Passanten gelungen, den Angeklagten festzunehmen.

zum Seitenanfang

Der Angeklagte befindet sich aufgrund eines von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe erwirkten Haftbefehls in Untersuchungshaft.

zum Seitenanfang

Ihr Ansprechpartner bei der Staatsanwaltschaft Karlsruhe:
Rehring
Oberstaatsanwalt
29.03.2011

Hinweis für die Medienvertreter:

Bitte richten Sie weitere Anfragen direkt an die Pressesprecher des jeweiligen Gerichts:
Amtsgericht Karlsruhe: Herr RiAG Piepenburg, Tel.: 0721/926-6662
Amtsgericht Karlsruhe-Durlach: Herr Richter Dr. Kitanoff, Tel.: 0721/994-1868
Amtsgericht Bruchsal: Herr RiAG Köpfler, Tel.: 07251/742479
Amtsgericht Ettlingen: Frau Riin Hofmann, Tel.: 07243/508414
alle anderen Gerichte: Herr RiLG Kraus, Tel.: 0721/926-3176

zum Seitenanfang

Fußleiste