Suchfunktion

Drogenfund bei Verkehrskontrolle

Datum: 14.03.2011

Kurzbeschreibung: 

Gemeinsame Presseerklärung Staatsanwaltschaft Karlsruhe und Polizeipräsidium Karlsruhe

14. März 2011

Drogenfund bei Verkehrskontrolle

Autobahn A 5 bei Bruchsal. Eine gute Nase bewiesen Beamte des Fahndungsdienstes vom Autobahnpolizeirevier Walldorf, als sie am Sonntagnachmittag an der Tank- und Rastanlage Bruchsal einen 23 Jahre alten Pkw-Lenker kontrollierten.

zum Seitenanfang

Der in Richtung Süden unterwegs befindliche Mann wurde bei der Maßnahme zusehends nervöser, so dass die Beamten seinen Wagen genauer unter die Lupe nahmen. Tatsächlich entdeckten sie dann hinter einer Verkleidung zwei Plomben mit insgesamt 35 Gramm Heroin mit Streckmittel.

zum Seitenanfang

All seine Ausreden nutzten dem 23-Jährigen nichts. Er wurde festgenommen und der Kriminalpolizei überstellt. Nach Abschluss der ersten Ermittlungen stellt die Staatsanwaltschaft Karlsruhe gegen den mutmaßlichen Dealer nun Antrag auf Erlass Haftbefehls. Seine Vorführung vor dem zuständigen Richter ist noch für Montagnachmittag vorgesehen.

zum Seitenanfang

Fußleiste